Ob per Kontaktformular oder telefonisch direkt an Anna Möller: Sachverständige stellen uns regelmäßig Fragen – und die beantworten wir umgehend. Manche davon kommen in den Blog, weil sie von grundsätzlichem Interesse sind. So wie diese kurze Frage zu SV+.

Was ist SV+…?

Unsere kürzeste Erklärung: SV+ ist der Honorar-Airbag für Kfz-Sachverständige.

Das heißt: Es kommt sprichwörtlich zum Knall mit einer Haftpflichtversicherung, weil diese das Honorar kürzt. Dann sorgen wir dafür, dass unsere Kunden unbeschadet aus der Sache rauskommen. Denn bei SV+ erhält und behält ein Sachverständiger sein Honorar, unabhängig von den Einwänden einer Versicherung. Weil wir alleine das volle Prozess- und Ausfallrisiko für eine Honorarrechnung tragen. Das verschafft Sachverständigen maximale Planungssicherheit.

Vom Ablauf sieht das dann so aus: die Rechnung einreichen (idealerweise per Schnittstelle) – in zwei Werktagen das Honorar erhalten – den Vorgang abhaken und weitermachen.

…und welche Kosten entstehen?

Ob wir eine Rechnung nur einmal verschicken, sie mahnen oder gar vor Gericht einklagen müssen, ist unser Risiko. Für die Sachverständigen im Programm SV+ spielt unser Aufwand jedenfalls keine Rolle. Für sie fallen grundsätzlich nur einmal an Kosten – und zwar als kleiner Prozentsatz auf jede eingereichte Rechnung einen kleinen Prozentsatz.

Die Honorarrechnung zahlen wir dabei grundsätzlich zu 100% aus und erst am Ende des Monats gibt es eine Sammelrechnung für die zuvor angefallenen Gebühren. Auch das Sicherheit Klarheit in allen Situationen.