Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Unsere Bürozeiten über Weihnachten und Silvester/Neujahr

16:15

Wir merken es beim täglichen Pendeln: Die Feiertage stehen vor der Tür und immer weniger Leute lassen sich auf der Arbeit blicken. Manchen Unternehmen und Dienstleister machen ab jetzt bis ins neue Jahr sogar Betriebsferien. Und was machen wir bei der KfzVS? Wir arbeiten durch. Dabei gibt es aus Kundensicht eine Sache zu beachten.

Bürozeiten: Service geht vor

Anders als die Paketdienste oder die Deutsche Bahn lassen wir uns nicht vom Jahresende überraschen. Auch wenn so mancher Kollege in Urlaub geht: Wir arbeiten ganz normal weiter, denn für unsere Kunden gilt: Service geht vor.

Vom 27. bis 29. Dezember (Mittwoch bis Freitag)  und vom 2. bis 5. Januar (Dienstag bis Freitag) sind wir wie gewohnt von 9 bis 17 Uhr im Büro. Das bedeutet: Wer an diesen Tagen über die bekannten Schnittstellen Rechnungen bis 16 Uhr einreicht, kann vom üblichen Zeitbedarf ausgehen.

Ein wichtiger Hinweis muss aber sein: Wer aber am 22. und 29. Dezember nach 16 Uhr einreicht, muss aufgrund der Feiertage mehr Zeit einrechnen. Diese Honorare sollten erst am 28. Dezember bzw. am 3. Januar auf dem jeweiligen Konto als Gutschrift erscheinen.