Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News Übersicht

Für Honorare gehen wir bis zum Bundesverfassungsgericht

Das Problem kennt jeder Sachverständige: Kfz-Versicherungen streichen willkürlich Positionen aus den Honorarrechnungen. Und warum? Weil sie es können. Was unsere Kunden aber wissen: Wir halten dagegen – und wenn es sein muss, auch über mehrere Gerichtsinstanzen hinweg. Dabei ist uns egal, aus welchen Gründen Versicherungen oder Gerichte daneben liegen. Contra muss sein.

Sabine Schmitz: Von der grünen Hölle zu Top Gear

Regelmäßige Zuschauer der britischen Kultsendung „Top Gear“ kennen sie bereits als gelegentlichen Gast: Sabine Schmitz, zweimalige Siegerin beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Rund 30.000 mal ist sie inzwischen die legendäre Nordschleife gefahren. Neben ihren sonstigen Verpflichtungen wird sie nun auch Co-Moderatorin von Top Gear. Das Nachrichtenmedium Spiegel Online hat ihr einen umfangreichen Bericht gewidmet.

Aus dem Netz gefischt: das Volvo-Video mit Jean-Claude van Damme

Letzte Woche hatten wir auf das Werbevideo von Opel Nutzfahrzeuge gemeinsam mit dem BVB und den F2Freestylers verlinkt. Wirklich überzeugt hatte uns der Clip nicht, weshalb wir ein gelungenes Gegenbeispiel avisiert hatten. Hier ist es: Der „Most Epic Split“ von Jean-Claude van Damme und Volvo.

Glossar: Bonität – Kriterien und Prüfung

In unserem Glossar erläutern wir kurz und knackig die wichtigsten Begriffe, die für unsere Arbeit als Verrechnungsstelle von Bedeutung sind. Ergänzend nutzen wir den Blog, um den ein oder anderen Ausdruck noch etwas besser zu beschreiben. Für den ersten Beitrag dieser Art setzen wir auf die „Bonität“.

Aus dem Netz gefischt: Opel Nutzfahrzeuge und der BVB

Im Stream unseres Twitter-Kontos @KfzVS sind wir über @Autodino auf einen Werbetext zu Opel Nutzfahrzeuge aufmerksam geworden. Der findet sich als sogenannter „Sponsored Post“ mit anderen Überschriften auch bei weiteren Medien. Wir sparen uns den ganzen Text (weil er nicht so toll ist und wir außerdem kein Geld dafür bekommen…), und binden stattdessen direkt das […]

Der 13. FSP Sachverständigentag

Datenbanken, Managementsoftware, Kommunikationssysteme – Wie kann der Sachverständige die fortschreitende Digitalisierung erfolgreich für sich nutzen? So lautete das Hauptthema des diesjährigen 13. FSP-Sachverständigentags in Leipzig, bei dem die KfzVS zum wiederholten mal als Ausstellerin präsent war. Die großen Herausforderungen für Kfz-Sachverständige in der heutigen Zeit sind nicht Nachteil, sondern bringen für gut aufgestellte Büros auch […]

Kfz-Sachverständiger, Honorar, OLG München

Die relativ unklare Situation zu Fragen des Sachverständigenhonorars im OLG München hat das OLG München mit Hinweisbeschluss vom 14.12.2015 offensichtlich veranlasst, die offenen Fragen einheitlich zu beantworten.

So ist das Kfz-Sachverständigen-Honorar sicher

Innovative Lösungen der Kölner Verrechnungsstelle KfzVS helfen Kfz-Sachverständigen, das eigene Honorar gegen willkürliche Kürzungen seitens der Versicherungswirtschaft nachhaltig zu schützen.

Deutscher Factoring-Verband begrüßt 27. Mitglied

Die Deutsche Verrechnungsstelle AG (DVS AG) tritt zum Januar 2016 dem Deutschen Factoring-Verband bei. Die Kölner DVS AG bietet seit 2004 Factoring, insbesondere für Anwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Kfz-Sachverständige und -Werkstätten, in der Durchführungsform einer Verrechnungsstelle an. „Wir sind glücklich, diesen Spezialanbieter mit tiefer Branchenkenntnis als 27. Mitglied begrüßen zu dürfen“, sagt Joachim Secker, […]