Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News Übersicht

KfzVS bringt mit dem neuen Jahr auch neue PS auf die Straße (PM)

Köln, 10. Januar 2018 – „Neues Jahr, frischer Wind – das ist bei der KfzVS unser Leitsatz für das Jahr 2018. Unserer Website kfzvs.de haben wir gerade erst ein umfangreiches Facelift verpasst und unter der Haube schlummern noch ein paar zusätzliche PS, die wir nach und nach auf die Straße bringen“, erläutert Jan Pieper, als […]

Neues Jahr und frischer Wind

Der Jahreswechsel liegt hinter uns, ebenso Weihnachten – und damit auch die üblichen Ansprachen des Herrn Bundespräsidenten und der Frau Bundeskanzler. Braucht es da noch eine Botschaft von uns? Unbedingt! Weil sie ohne große Umschweife direkt auf den Punkt kommt.

Unsere Bürozeiten über Weihnachten und Silvester/Neujahr

Wir merken es beim täglichen Pendeln: Die Feiertage stehen vor der Tür und immer weniger Leute lassen sich auf der Arbeit blicken. Manchen Unternehmen und Dienstleister machen ab jetzt bis ins neue Jahr sogar Betriebsferien. Und was machen wir bei der KfzVS? Wir arbeiten durch. Dabei gibt es aus Kundensicht eine Sache zu beachten.

„’Stirb langsam‘ ist ein Weihnachtsfilm“

Auf Twitter kursiert gerade der Hashtag #diehardisachristmasmovie – als ob ernsthaft jemand behaupten wollte, dass Stirb langsam kein Weihnachtsfilm sei… Wir haben uns auf die Suche nach weiteren Filmen gemacht, die zu Weihnachten spielen und eines definitiv nicht sind: kitschig und besinnlich. Selbstredend gibt es auch YouTube-Trailer dazu.

Honorare: Pflicht zur Aufklärung

Kfz-Sachverständige müssen bei „überdurchschnittlichen“ Honorarsätzen darüber aufklären, dass die gegnerische Versicherung das Honorar möglicherweise nicht komplett erstattet. Dafür hat jetzt der Bundesgerichtshof gesorgt. Für Haftpflichtversicherungen ist das ein neues Einfallstor, um Honorare unberechtigt zu kürzen.

Dieselskandal, Verkehrswende, Selbstfahrer – die Zukunft des Automobils

„Schwer zu sehen, in ständiger Bewegung die Zukunft ist“, sagt der weise Jedi-Meister Yoda an einer Stelle der ursprünglichen Star-Wars-Trilogie. Wenn es um die Zukunft des Autos geht, wie wir es bislang kennen, sollte er aber klarer sehen – denn diese Zukunft ist düster.

Praktischer „Beifahrer“ für Vielfahrer

Vielfahrer bewegen sich ja zwischen zwei Extremen: Bei vielen liegt nur wenig Kram lose auf dem Beifahrersitz – bei einzelnen dagegen gleich ein ganzes Büro (z.B. hier bei der Welt die verrückte Geschichte von Ende November 2012). Dazwischen gibt es eine Spanne der ungesicherten Ladung. Aber das wird sich jetzt ändern.

Goldgrube Schadenportale

Sie sprießen in den letzten Wochen und Monaten wie Pilze aus dem Humusboden: die Schadenportale. Die Zutaten sind recht überschaubar.

Aus dem Netz gefischt: Frohe Weihnachten mit „Chuck Norris“

Erinnern Sie sich noch an unseren Blog-Artikel mit dem „Most Epic Split“ von Jean-Claude van Damme? Vor rund drei Jahren wurde das mit „Chuck Norris“ für einen Weihnachtsgruß parodiert. Wir finden: für diese Jahreszeit das perfekte Video!