Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News Übersicht

Kampf ums Recht: „starke und eindringliche Ausdrücke“ sind erlaubt

Ihnen wird etwas vorgeworfen, beispielsweise als Folge einer Polizeikontrolle, und sie befinden sich im sogenannten „Kampf ums Recht“? Dann dürfen sie auch „starke und eindringliche Ausdrücke“ benutzen, um ihre Rechtsposition zu unterstreichen – ohne das einzelne Wort auf die Waagschale legen zu müssen. Eine Geschichte aus dem Leben.

Kosten, Gerichte, Auftraggeber – Fragen von SV, Teil 1

Ob per Kontaktformular oder telefonisch direkt an Anna Möller: Sachverständige stellen uns regelmäßig Fragen – und die beantworten wir umgehend. Manche davon kommen in den Blog, weil sie von grundsätzlichem Interesse sind. So wie dieses Dreierpack zu Kosten, Gerichten und Auftraggebern.

Erkenntnis eines Mailings: Wir sind schneller als Telekommunikationsunternehmen

Ausgehend von unserem aktuellen Motiv auf der Startseite haben wir eine kleine Mailing-Aktion gemacht. Und wie es sich für einen guten Finanzdienstleister gehört, haben wir den Bestand der Adressdaten rechtskonform zusammengetragen. Dennoch ist es möglich, eine überraschende Rückmeldung zu erhalten.

Eine wirklich kurze Geschichte der Parkscheibe

Wir hatten neulich doch den Beitrag über die richtige Benutzung der Parkscheibe… Nach den harten Fakten gibt es hier etwas geschichtliches Hintergrundwissen zur Auflockerung  – inklusive einer ebenfalls kurzen Vorgeschichte des Automobils.

Aus der Rechtsverfolgung – Der BGH und die Weiterabtretung

In der Rechtsverfolgung haben wir jeden Tag mit spannenden Rechtsfragen zu tun, die zwar auf den ersten Blick langweilig erscheinen, für die Honorare der Sachverständigen und die tägliche Arbeit der KfzVS jedoch eine hohe Relevanz haben. In loser Folge wollen wir daher etwas aus dem Alltag der Rechsverfolgung berichten und das ein oder andere wegweisende […]

Kfz-SV aus Thüringen: „Ich möchte auch bemerken, dass…“

Die Versicherung will die Rechnung eines Sachverständigen nicht korrekt ausgleichen, wir gehen vor Gericht und das Gericht fordert weitere Informationen an. So weit, so normal. In diesem Fall mit einem Sachverständigen aus Thüringen gab es aber eine ungewöhnliche Rückmeldung mit Informationen, die über den Sachverhalt hinausgehen.

Karneval 2018: Rechnungen einreichen und die Bürozeiten der KfzVS

Obwohl wir sonst Brückentage und typische Betriebsferien ignorieren, gönnen wir uns einmal im Jahr eine Ausnahme von diesem Anspruch. Der Grund: Der Karneval in Köln. Was konkret bei uns passiert und welche Auswirkungen das auf die Auszahlung von eingereichten Rechnungen hat, ist Thema dieses Blogbeitrags.

Reparaturkosten: Glassplitter im Türschacht

Glasschäden der Seitenscheibe haben Seltenheitswert, die Suchergebnisse bei Google belegen es. Die Kombination des Suchbegriffs „Teilkasko“ mit „Seitenscheibe“ bringt es auf magere 12.900 Treffer, während mit „Scheibe“ bzw. „Frontscheibe“ in der Summe knapp 100.000 Ergebnisse vorhanden sind. Versicherungen können versucht sein, die mangelnde Erfahrung auszunutzen.

Gewusst wie: Parkscheibe richtig nutzen

Parkscheiben sind echt was für Sparfüchse: weil es sie oft als Werbegeschenke gibt und weil sie kostenloses Parken versprechen. Das gilt aber nur, wenn man sie richtig benutzt. Es gibt ein paar Tücken, die im Ernstfall bares Geld kosten können…