Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Häufige Fragen

  • WER KANN DEN SERVICE DER KFZVS NUTZEN?

    Im Prinzip jeder Kfz-Sachverständiger. Die Zusammenarbeit ist an wenige Voraussetzungen gebunden.
    Wenn diese erfüllt sind, schließen Sie einen Rahmenvertrag mit uns ab und können sofort loslegen.

  • Wie funktioniert die KfzVS?

    Ganz einfach: Sie reichen über die Schnittstellen von Standardsoftware (derzeit Audatex, AutoiXpert, CombiPlus, Easy Expert, Nextsoft, Sprintus, WinValue) oder unser Kundenportal Ihre Rechnung ein. Dann erhalten Sie Ihr Honorar und wir machen den Rest.

  • Zahlen Sie wirklich 100 % aus?

    Ja, das ist unser Anspruch. Die vereinbarten Gebühren werden erst zum Monatsende berechnet.

  • Kann ich Ihre Servicegebühren steuerlich absetzen?

    Ja.

  • Hat die Zusammenarbeit mit der KfzVS eine Auswirkung auf meine Bonität?

    Ja, eine positive Auswirkung. Mit uns sinken die Außenstände und Sie haben spürbar mehr Liquidität.

  • Was passiert, wenn die Versicherung meine Honorarrechnung kürzt?

    Wir setzen mit Ihrem Einverständnis die Sache gerichtlich durch.
    Nutzen Sie aber SV+, berührt Sie die Kürzung nicht – dann tragen wir das Risiko.

  • Was passiert, wenn die Versicherung doch an mich gezahlt hat?

    Das Geld kann bei Ihnen auf dem Konto bleiben.
    Sie geben uns aber eine kurze Rückmeldung, damit wir die Rechnung bei uns ausbuchen können.

  • Übernehmen Sie auch Privatgutachten?

    Ja.

  • Was passiert, wenn mein Auftraggeber den Unfall verursacht hat?

    In diesem Fall ist die gegnerische Haftpflichtversicherung zur Zahlung nicht verpflichtet.
    Sie entscheiden dann, ob wir die Rechnung gegen Ihren Auftraggeber durchsetzen sollen
    oder ob Sie auf die Durchsetzung verzichten wollen.

  • Mahnen Sie meine Auftraggeber?

    Nein, wir mahnen nur die Haftpflichtversicherungen.
    An Ihre Auftraggeber wenden wir uns nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch.

  • Was passiert, wenn mein Auftraggeber Vorsteuerabzugsberechtigt ist?

    Wir kümmern uns um den Ausgleich der Vorsteuer bei Ihrem Auftraggeber.

  • An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Unser zentraler Ansprechpartner für Ihre Anliegen ist Anna Möller.
    Sie erreichen sie über info@kfzvs.de oder 0221/99 384-153.